#14 Gregor Seberg

Mein Minderwertigkeitskomplex wurde mir in die Wiege gelegt.

Gregor Seberg charakterisiert sich selbst als rebellisches Kerlchen und als Arbeitstier mit großem Hang zur Faulheit. Er wäre liebend gerne Naturforscher geworden und von einer unbekannten Tante hätte er gerne einige Millionen geerbt. IM FOKUS ist heute einer der coolsten Ex-Cops der TV Geschichte und bekanntesten Stimmen Österreichs.
Fototermine und das posieren vor der Kamera ist für Gregor Seberg eine Qual. Er hasst es fotografiert zu werden und will am Liebsten so schnell wie möglich „fertig sein“. Und so war die Session mit Gregor Seberg wohl auch eine der Kürzesten in dieser Reihe. „Du willst mich wahnsinnig machen? OK. Ich gebe Dir WAHNSINN!“
Im Talk gibt sich Gregor Seberg auskunftsfreudiger. Wir sprechen über seinen ungewollten Umzug ins fremde Wien, den sprachlosen Jugendlichen, der seinen Trost in schwerer klassischer Lyrik fand und über seine späte Vaterrolle. Wir sprechen aber auch über Mut und mutige Entscheidungen (Stichwort: freiwilliger Rückzug bei SOKO Donau) und über sein Lieblingstier, den furchtlosen Honigdachs.

 

Posted by Alex List